Artist

Diversität
wonder.world
Himmels.Spalt

 

 

das geschriebene Wort unterliegt der Macht der Unvergänglichkeit.
es beschließt verträge, zustände, mißstände und schnürrt willkommenspakete, krisenpakete und hilfefonds. 
ein geschriebenes wort ist gesetz und verpflichtet über Generationen hinaus, unveränderbar, ohne Rückkauffwert obwohl doch alles vergänglich ist..

systeme, gesetze, gesellschaften stehen im stetigen Konflikt mit dem Wandel und Fortschritt der globalisierung. ein beschluß von heute, ist morgen schon überholt, oder wie amy winehouse sagen würde, in die tageszeilen von heute, packen wir den verdorbenen fisch von morgen.