Book of Sina

….da verschwand sie hinter einer überdimensionlen Brille und der Versuch Ihr meine Telefon Nr. in das Taxi zu reichen, endete mit einem gestolpere in der Wasserpfütze, als Sie davonfuhr.

„ungehörlich dieses Wetter  Sir“ hörte ich den Congierge und bemerkte das ich bis auf die Socken durchnässt bin ohne das wegfahrende Taxi aus den Augen zu verlieren.
„ja, dieses wetter,“ erwiderte ich und griff nach dem Schirm den er mir hinhielt.

Da fuhr sie davon. In die Kingston Street.

Und ich schrie innerlich, trabend hinter dem alten mann der mir nun die Türe aufhielt und mir den schirm wieder entgegen nahm. „Sir, der Zimmerservice hat ihnen frische Kleidung hingelegt. “ hörte ich ihn noch sagen als die Zimmertür hinter mir zuschnappte. In Gedanken sitzen ich gerade in dem Taxi..in realität bin ich wieder in meinem „Verließ“ getarnt als Top-Manager einer IT-Firma aus Walldorf bin ich im besten Hotel am Wasserturm untergebracht und mir bleibt nicht mehr viel Zeit.

Zudem Zeitpunkt wußte ich es nicht, es war eher eine Ahnung, aber ja mein Glück fuhr davon.

Freestyle teaser zu einem Roman der in der existenziellen Entstehungswarte reift.

Das könnte Dich auch interessieren …