Pflanzenzucht

Der unersetzliche Verlust meiner ältesten Zimmerpflanzen durch die plötzliche Veränderung meiner Lebensumstände Umstände der Sanierung hat mir mehr genommen als der Verlust der hälfte meiner Wohnungseinrichtung. Ein Kaktus den ich hatte solange ich denken kann, mein Erdbeerbaum, Mutterpalme, Zitronenbaum, fast alle Litschis…

Wenn es um Leben geht reduziert sich alles nur noch auf die Existenz und Hoffnung auf minimale Verluste. Umstände fordern, somit war ein Gewächshaus geboren.

Ob auf dem Balkon, in der Wohnung, im Gewächshaus, im Freiland, auf dem Acker, wer gesund pflanzen tut, wird gesünder ernten. Und dafür müssen wir folgende Dinge das ganze Jahr über beachten und beobachten: Vieles können wir an den Pflanzen selbst ablesen, das kommt mit der Erfahrung. Nur Geduld

  • Luft, Sauerstoff, Wind, Abgase
  • ERDE = selbst mischen
  • Nahrung=eigenen Biosud herstellen, auf Chemiekeulen verzichten
  • Wasser=Regenwasser, gekochtes Wasser von Gemüse, Eier, etc. verwerten
  • Licht=Schatten schaffen Überhitze einkalkullieren

Ph werte

Avocado 7